Rolfing - Structural Integration

Rolfing - Structural Integration

Was ist
Rolfing?

Rolfing wurde von der amerikanischen Biochemikerin Dr. Ida P. Rolf entwickelt. Im Gegensatz zu anderen manuellen Therapien, die im Körper nur einzelne Symptome behandeln, wollte sie die komplexe Gesamtstruktur der Körperhaltung verbessern und nannte ihr System deshalb "Strukturelle Integration".

Viele Faktoren beeinflussen im Laufe unseres Lebens unsere Körperstruktur: Genetisches Erbe, angenommene Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten oder traumatische Erlebnisse (Unfälle, physischer und emotionaler Stress).

weitere Informationen

Referenz

Hatte immer wieder Probleme mit meinem Rücken und viel Verspannungen und meine Knien taten mir immer weh beim Skifahren. Nach der Rolfingbehandlung hatte ich keine Knieschmerzen mehr. Mit meinem Rücken geht es immer besser und ich habe wirklich fast keine Verspannungen mehr. Mein Rücken hat lange gearbeitet nach den Behandlungen und es war auch zwischendurch sehr schmerzhaft. Dies habe ich aber in Kauf genommen, da es mir jetzt viel besser geht. Mein neues Körpergefühl dass ich jetzt habe, ist für mich Lebensqualitaet und bin sehr froh, dass ich Rolfing kennen gelernt habe, denn dies war für mich eine riesige Bereicherung.
Veronique, 41

weitere Referenzen

Über
mich

Rolfing hat mein Leben in vielerlei Hinsicht positiv beeinflusst. Die Arbeit am Menschen ist für mich täglich aufs Neue faszinierend und eine erfüllende Aufgabe. Die individuellen Veränderungen an meinen Klienten miterleben zu können, ist immer wieder Antrieb und Freude.

weitere Informationen